7. Bundesweiter Fernstudientag an der DUW

24.02.2012 Mit Webinaren und Open House informiert die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) im Rahmen des 7. Bundesweiten Fernstudientages von 10:00 bis 17:30 Uhr über ihr berufsbegleitendes Fernstudienangebot.

Infoveranstaltungen online und vor Ort in Berlin
Vor Ort in Berlin können sich Besucher von 10 bis 15 Uhr kostenfrei über die Studienmöglichkeiten an der DUW informieren. Das DUW-Team berät die Interessierten auch ohne vorherige Anmeldung in einem individuellen Gespräch. Wer lieber vom heimischen PC aus Fragen zum berufsbegleitenden Fernstudium und den Studienangeboten der DUW stellen möchte, kann an der Online-Infoveranstaltung von 15:00 bis 16:30 Uhr teilnehmen. Das Webinar leitet Rebecca Wanzl, Leiterin Studienberatung an der DUW.

Online-Seminar zum effizienten Arbeiten
Um das Thema „Effizient arbeiten: Wie manage ich mein Wissen am Arbeitsplatz?“ geht es im Webinar* von 16:00 bis 17:30 Uhr. Dr. Eva Cendon, Studiengangleiterin Bildung- und Kompetenzmanagement, erklärt darin, wie man sein Wissen transparent macht, mit anderen teilt und vermehrt.

Die DUW-Studienberaterinnen beraten darüber hinaus gern in einem persönlichen oder telefonischen Gespräch individuell zu berufsbegleitenden Studienangeboten und beantworten alle Ihre Fragen rund um das berufsbegleitende Fernstudium. Unsere Informations- und Beratungsangebote sind kostenlos und unabhängig von der Teilnahme am Programm!

Veranstaltung: 7. Bundesweiter Fernstudientag an der DUW
Wann:
Freitag, den 24.02.2012, 10:00 bis 17:30 Uhr
Wo: 
Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW), Pacelliallee 55, 14195 Berlin‐Dahlem

Anmeldung: Anmeldungen und Nachfragen nehmen wir per E-Mail an event@duw-berlin.de oder telefonisch unter 0800/ 9 333 111 entgegen. Zur Vereinbarung eines Beratungstermins können Sie sich gerne vorab mit uns in Verbindung setzen.

* Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie eine stabile Internetverbindung
sowie einen aktuellen Browser mit Flash-Plugin; ein Headset ist zu empfehlen.
Der Link zum Webinar sowie eine kurze Anleitung werden Ihnen spätestens am
23.02.2012 per E-Mail zugeschickt.

zurück