Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) - News http://www.duw-berlin.de de-de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 16 Oct 2014 10:01:00 +0200 Neues DUW-Zertifikatsprogramm „Personalmanagement & Personalentwicklung“ http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/10/09/neues-duw-zertifikatsprogramm-personalmanagement-personalentwicklung.html Ab November 2014 bietet die DUW ein neues Zertifikatsprogramm zu den Themen Personalmanagement und Personalentwicklung an. In dem zweimonatigen Programm lernen die Studierenden, die verschiedenen Phasen von Personalarbeit zu planen und zu steuern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den Ansätzen und Methoden kompetenzorientierter Personalentwicklung. Mehr dazu finden Sie <link 4493 - internal-link "Opens internal link in current window">hier</link>. hier.]]> Thu, 09 Oct 2014 09:40:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/10/09/neues-duw-zertifikatsprogramm-personalmanagement-personalentwicklung.html „Weshalb interkulturelle Kompetenz zur Weiterbildung gehört“ http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/10/01/weshalb-interkulturelle-kompetenz-zur-weiterbildung-gehoert.html Ein Erfahrungsbericht von Dr. Roswitha Grassl, Leiterin der Programmentwicklung an der DUW mit den Arbeitsschwerpunkten Methodenlehre und Weiterbildungsdidaktik. Wenn sich eine deutsche Expertin für Methodenlehre anschickt, mehr als 60 chinesische Mercedes-Benz-Managerinnen und -Manager an einer amerikanischen Universität dabei zu unterstützen, die Forschungsprojekte für ihre Master-Thesen zu finalisieren, sollte sie ausreichend interkulturelle Kompetenz im Gepäck haben. In diesem Sinne jedenfalls hatte ich mich gründlich auf meinen Lehrauftrag vorbereitet, der mich in die Metropolregion Los Angeles führte. Dort fand im Mai der abschließende Präsenzblock der ersten und zweiten Studierendenkohorte der Carl Benz Academy (CBA) statt, jenem Corporate MBA-Programm, das die DUW in Kooperation mit der Beijing University/Guanghua School of Management, China und der Woodbury University in Los Angeles, USA im Auftrag von Mercedes-Benz (China) Ltd und Mercedes-Benz Auto Finance Ltd betreibt. In der Tat sollte die Lehreinheit zu einer Herausforderung meiner interkulturellen Kompetenz werden – allerdings in anderer Hinsicht als erwartet. Was hatte ich im Vorfeld nicht alles darüber gelesen, wie schwierig es sei, eine Lerneinheit wesentlich auf das Instrument der kritischen Reflexion in der Gruppe zu stützen, wenn Studierende in der chinesischen Kultur verwurzelt seien. Dort gelte es, das Gesicht des Gegenübers zu wahren, weshalb auch konstruktive Kritik kaum angebracht sei. Vor Ort sollte sich freilich rasch zeigen, dass meine Bedenken hinsichtlich dieser kulturellen Hürde weitgehend unbegründet waren. Viele der CBA-Studierenden wurden an westlich orientierten Universitäten akademisch sozialisiert. Indem sie ihren ersten Hochschulabschluss etwa in England, Australien oder den USA erwarben, machten sie sich offenkundig auch mit Lehr-Lern-Prozessen vertraut, die auf Feedback basieren. Zurückhaltung beim Feedback Wenn auch diese Studierenden gleichwohl anfangs zögerten, die Forschungsprojekte ihrer Kolleginnen und Kollegen im Plenum zu diskutieren, hatte ihre Zurückhaltung demnach kaum kulturelle Hintergründe. Vielmehr war sie Ausdruck einer – fehlgeleiteten – Studierendensolidarität, die jeden Verbesserungsvorschlag in Anwesenheit der Dozentin als Herabsetzung der Anderen empfindet. Diese Haltung ist auch bei meinen europäischen Studierenden am Anfang unserer Zusammenarbeit oftmals verbreitet. Sie lässt sich indes überwinden, indem wir wechselseitiges Vertrauen aufbauen und die Studierenden spüren, dass es gerade nicht darum geht, die Leistung einer Gruppe und ihrer Mitglieder zu be- oder gar zu verurteilen, sondern ein gemeinsames Interesse aller – einschließlich der Dozentin! – an ihrer zielgerichteten Weiterentwicklung besteht. Die kulturelle Differenz zwischen Theorie und Praxis Eine entscheidende kulturelle Kluft galt es im Verlaufe der Lehr-Lern-Einheit dennoch für uns zu überbrücken: die Kluft zwischen akademisch-wissenschaftlicher Herangehensweise hier und unternehmenspraktischer Perspektive dort. Dem Studienmodell der DUW entsprechend, resultierten die Leitfragen der studentischen Forschungsprojekte jeweils aus dem beruflichen Handlungszusammenhang der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Als Verantwortliche für bis zu 2.000 Beschäftigte hatten sie sich etwa vorgenommen, herauszufinden, wie sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihr Unternehmen binden können – angesichts der hohen Fluktuationsrate in China ein drängendes Thema – oder zu erforschen, welchen Bedingungen der Gebrauchtwagenmarkt im gehobenen Segment unterliegt, in dem sich Mercedes-Benz bewegt. Dabei sind es die CBA-Studierenden als erfolgreiche Managerinnen und Manager gewohnt, oftmals unter großer Unsicherheit, d.h. auf der Grundlage nur unvollständiger Information zu entscheiden. Nun, im Rahmen der Arbeit an ihrer Master-Thesis, sollten sie diesen Prozess „verlangsamen“. Anstatt sofort Lösungen zu präsentieren, sollten sie sich beispielsweise zunächst im Rückgang auf einschlägige Forschungsliteratur ihres eigentlichen Problems versichern. Wo im Alltag unternehmerischer Weitblick und praktisches Urteilsvermögen gefragt sind, sollte und soll es nun also (zunächst) um methodische Analyse und kritische Reflexion gehen. Emotionaler Brückenschlag vom Arbeiten zum Lernen Wenngleich die Studierenden selbstverständlich unschwer erkannten, dass letztlich auch ihre berufliche Praxis von einer solchen systematischen Vorgehensweise profitieren würde, war es für sie doch umso schwieriger, sich auf diese akademische Logik einzulassen, je drängender das praktische Problem für sie ist – und je erfolgreicher sie als Verantwortliche in ihren jeweiligen Unternehmen sind. Denn gerade diese Differenzerfahrung vergrößerte die „kulturelle“ Kluft für die Studierenden auf einer zweiten Ebene noch einmal: Im Hinblick auf methodisch-wissenschaftliche Aspekte erlebten sie sich als Lernende, während sie als erfolgreiche Berufstätige ein umfassend kompetentes Selbstbild von sich entwickelt hatten. Deshalb galt es für uns, zunächst gemeinsam eine in diesem Sinne interkulturelle Brücke zu bauen, mithilfe derer sich die Studierenden auch emotional (wieder) auf das einlassen konnten, wofür sie sich rational längst entschieden hatten: auf die Verbindung von Theorie und Praxis im Rahmen ihres Weiterbildungsstudiums an der CBA. Dr. Roswitha Grassl, Leiterin der Programmentwicklung an der DUW]]> Wed, 01 Oct 2014 10:01:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/10/01/weshalb-interkulturelle-kompetenz-zur-weiterbildung-gehoert.html Neues DUW-Studienprogramm http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/09/05/online-infoveranstaltung-am-donnerstag-28-august-2014-1.html <b>News vom 05.09.2014</b>: Ab sofort steht das neue DUW-Studienprogamm zum Download auf der Website bereit. Hier erfahren Sie mehr über unsere Master- und Zertifikatsprogramme, über das DUW-Studienmodell und über unsere Beratungs- und Betreuungsangebote. News vom 05.09.2014: Ab sofort steht das neue DUW-Studienprogamm zum Download auf der Website bereit. Hier erfahren Sie mehr über unsere Master- und Zertifikatsprogramme, über das DUW-Studienmodell und über unsere Beratungs- und Betreuungsangebote.]]> Fri, 05 Sep 2014 11:45:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/09/05/online-infoveranstaltung-am-donnerstag-28-august-2014-1.html Infotag und DUW-Sommerfest am 5. September 2014 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/08/07/infotag-und-duw-sommerfest-am-5-september-2014.html Die DUW öffnet ihre Türen … und lädt Sie zu einem spätsommerlichen Infotag mit anschließendem Grillfest ein! Sie erwartet ein Marktplatz der berufsbegleitenden Weiterbildung mit zahlreichen Informationen rund um das Fernstudium an der DUW, einem Workshop und einer Podiumsdiskussion sowie der Möglichkeit, beim anschließenden Grillabend in lockerer Atmosphäre mit Studierenden, Absolventinnen und Absolventen sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der DUW ins Gespräch zu kommen. <b>Ablauf: </b> 15 Uhr<b><br /></b>Begrüßung und Einführung <b>„Lifelong Learning an und mit der DUW“</b><br />Prof. Dr. Ada Pellert, Präsidentin<br /><br />anschließend vielfältige Informationsmöglichkeiten über die Studienangebote der DUW 16 Uhr <br />Workshop<b> </b><b>„Was gibt es Neues in der Projektmanagement-Landschaft?“</b><br />Dipl.-Kffr. Barbara Walder M.Sc., zertifizierte Projektmanagerin und Programmleiterin des DUW-Zertifikatsprogramms Projektmanagement & Praxistransfer 17 Uhr<br /> Podiumsdiskussion<b> „Tipps und Tricks für das DUW-Studium“</b><br />mit Absolventinnen und Absolventen der DUW 18–21 Uhr<br /><b>Grillfest </b>mit Studierenden, Alumni und Alumnae, Lehrenden und Mitarbeitenden der DUW Bei schönem Wetter findet das Grillfest im Garten der DUW statt, ansonsten in den Räumlichkeiten in der Katharinenstraße 17–18 in 10711 Berlin. Bitte melden Sie sich bis zum 1. September 2014 für den Tag (oder auch nur für einzelne Programmpunkte) an per E-Mail an event@duw-berlin.de oder unter 0800 9 333 111 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands). <p style="border-color:black; border-width:1px; border-style:solid; padding: 10px;"> <b>VERANSTALTUNG</b>: Infotag und DUW-Sommerfest<br /><b>WANN</b>: Freitag, 5. September 2014, 15:00 bis 21:00 Uhr<br /><b>WO</b>: Deutsche Universität für Weiterbildung, Katharinenstr. 17–18, 10711 Berlin<br /><b>ANMELDUNG</b>: bis 1. September 2014 telefonisch unter 0800 9333111 oder per E-Mail an <link event@duw-berlin.de - mail "Opens window for sending email">event@duw-berlin.de</link><br />Die Teilnahme ist kostenfrei.</p> Ablauf: 15 Uhr
Begrüßung und Einführung „Lifelong Learning an und mit der DUW“
Prof. Dr. Ada Pellert, Präsidentin

anschließend vielfältige Informationsmöglichkeiten über die Studienangebote der DUW 16 Uhr
Workshop „Was gibt es Neues in der Projektmanagement-Landschaft?“
Dipl.-Kffr. Barbara Walder M.Sc., zertifizierte Projektmanagerin und Programmleiterin des DUW-Zertifikatsprogramms Projektmanagement & Praxistransfer 17 Uhr
Podiumsdiskussion „Tipps und Tricks für das DUW-Studium“
mit Absolventinnen und Absolventen der DUW 18–21 Uhr
Grillfest mit Studierenden, Alumni und Alumnae, Lehrenden und Mitarbeitenden der DUW Bei schönem Wetter findet das Grillfest im Garten der DUW statt, ansonsten in den Räumlichkeiten in der Katharinenstraße 17–18 in 10711 Berlin. Bitte melden Sie sich bis zum 1. September 2014 für den Tag (oder auch nur für einzelne Programmpunkte) an per E-Mail an event@duw-berlin.de oder unter 0800 9 333 111 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands).

VERANSTALTUNG: Infotag und DUW-Sommerfest
WANN: Freitag, 5. September 2014, 15:00 bis 21:00 Uhr
WO: Deutsche Universität für Weiterbildung, Katharinenstr. 17–18, 10711 Berlin
ANMELDUNG: bis 1. September 2014 telefonisch unter 0800 9333111 oder per E-Mail an event@duw-berlin.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

]]>
Thu, 07 Aug 2014 14:22:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/08/07/infotag-und-duw-sommerfest-am-5-september-2014.html
Online-Infoveranstaltung am Donnerstag, 28. August 2014 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/08/04/online-infoveranstaltung-am-donnerstag-28-august-2014-2.html Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) lädt alle Interessierten <b>am </b>Donnerstag, 28. August 2014 von 19:30–21:00 Uhr zu einer <b>virtuellen Infoveranstaltung</b> ein. Neben einem Einblick in die Zertifikatsprogramme und Masterstudiengänge, sowie das Studienmodell der DUW haben Sie hier die Möglichkeit, Antworten auf Ihre offenen Fragen - insbesondere mit Blick auf den Studienstart im Oktober 2014 - zu erhalten. <p class="MsoNormal">Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail an <link event@duw-berlin.de - mail "Opens window for sending email">event@duw-berlin.de</link> oder unter 0800 9 333 111 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands) anzumelden. Bitte nennen Sie uns dabei, falls möglich, auch Ihren Interessenschwerpunkt. Die Teilnahme ist kostenfrei. </p> Das Webinar findet als virtuelles Adobe Connect Webinar statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen PC mit Internetanschluss, einen Browser mit installiertem Flash-Player und Headset. Nach Anmeldung erhalten sie einen Zugangslink und Vorabinformationen. <p style="border-color:black; border-width:1px; border-style:solid; padding: 10px;"> <b>VERANSTALTUNG</b>: DUW-Info-Webinar <br /><b>WANN</b>: Donnerstag, 28. August 2014, 19:30–21:00 Uhr<br /><b>WO</b>: Online als virtuelle Adobe-Connect-Sitzung<br /><b>ANMELDUNG</b>: telefonisch 0800/9 333 111 oder per E-Mail <link event@duw-berlin.de - mail "Opens window for sending email">event@duw-berlin.de</link><br />Die Teilnahme ist kostenfrei.</p> am Donnerstag, 28. August 2014 von 19:30–21:00 Uhr zu einer virtuellen Infoveranstaltung ein. Neben einem Einblick in die Zertifikatsprogramme und Masterstudiengänge, sowie das Studienmodell der DUW haben Sie hier die Möglichkeit, Antworten auf Ihre offenen Fragen - insbesondere mit Blick auf den Studienstart im Oktober 2014 - zu erhalten. 

Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail an event@duw-berlin.de oder unter 0800 9 333 111 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands) anzumelden. Bitte nennen Sie uns dabei, falls möglich, auch Ihren Interessenschwerpunkt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Webinar findet als virtuelles Adobe Connect Webinar statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen PC mit Internetanschluss, einen Browser mit installiertem Flash-Player und Headset. Nach Anmeldung erhalten sie einen Zugangslink und Vorabinformationen. 

VERANSTALTUNG: DUW-Info-Webinar
WANN: Donnerstag, 28. August 2014, 19:30–21:00 Uhr
WO: Online als virtuelle Adobe-Connect-Sitzung
ANMELDUNG: telefonisch 0800/9 333 111 oder per E-Mail event@duw-berlin.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

]]>
Mon, 04 Aug 2014 10:53:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/08/04/online-infoveranstaltung-am-donnerstag-28-august-2014-2.html
Neue Termine für Online-Zertifikatslehrgänge zu Human Resources Management http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/08/01/change-management-in-kunst-und-kultureinrichtungen.html <p style="margin-top:6.0pt;margin-right:0cm;margin-bottom:6.0pt;margin-left: 0cm"></p> News vom 31.07.2014: Der Online-Lehrgang Strategic Human Resources Management bereitet auf komplexe Aufgaben im Bereich HR-Management vor und richtet sich an erfahrene HR-Manager und HR-Managerinnen sowie Geschäftsleitungen. <p class="MsoNormal" style="mso-margin-top-alt:auto;mso-margin-bottom-alt:auto; line-height:normal"><br />Der Online-Lehrgang Essentials of Human Resources Management führt in das moderne HR-Management ein. Er behandelt die wichtigsten praxisrelevanten HR-Themen und bereitet auf den Einstieg in eine erfolgreiche HR-Karriere vor. </p> <p class="MsoNormal" style="mso-margin-top-alt:auto;mso-margin-bottom-alt:auto; line-height:normal"><b>Aktuelle Termine:</b></p> <h4><span lang="EN-US" style="font-size:12.0pt;font-family:"Times New Roman","serif"; mso-fareast-font-family:"Times New Roman";mso-ansi-language:EN-US;mso-fareast-language: DE">Strategic Human Resources Management</span></h4> <h4><span lang="EN-US" style="font-size:12.0pt;font-family:"Times New Roman","serif"; mso-fareast-font-family:"Times New Roman";mso-ansi-language:EN-US;mso-fareast-language: DE"></span></h4> <p class="MsoNormal" style="mso-margin-top-alt:auto;mso-margin-bottom-alt:auto; line-height:normal"> <b>Studienbeginn:</b> 25. August 2014</p> <p class="MsoNormal" style="mso-margin-top-alt:auto;mso-margin-bottom-alt:auto; line-height:normal"> 10. Oktober 2014</p> <h4><span lang="EN-US" style="font-size:12.0pt;font-family:"Times New Roman","serif"; mso-fareast-font-family:"Times New Roman";mso-ansi-language:EN-US;mso-fareast-language: DE">Essentials of Human Resources Management</span></h4> <h4><span lang="EN-US" style="font-size:12.0pt;font-family:"Times New Roman","serif"; mso-fareast-font-family:"Times New Roman";mso-ansi-language:EN-US;mso-fareast-language: DE"></span></h4> <p class="MsoNormal" style="mso-margin-top-alt:auto;mso-margin-bottom-alt:auto; line-height:normal"> <b>Studienbeginn: </b>25. August 2014</p> <p class="MsoNormal" style="mso-margin-top-alt:auto;mso-margin-bottom-alt:auto; line-height:normal"> 10. Oktober 2014</p> <p class="MsoNormal" style="mso-margin-top-alt:auto;mso-margin-bottom-alt:auto; line-height:normal"><b>Weitere Informationen:</b></p> <link 4339 - internal-link "Opens internal link in current window">Strategic Human Resources Management</link><br /><br /><link 4311 - internal-link "Opens internal link in current window">Essentials of Human Resources Management</link>

News vom 31.07.2014: Der Online-Lehrgang Strategic Human Resources Management bereitet auf komplexe Aufgaben im Bereich HR-Management vor und richtet sich an erfahrene HR-Manager und HR-Managerinnen sowie Geschäftsleitungen.


Der Online-Lehrgang Essentials of Human Resources Management führt in das moderne HR-Management ein. Er behandelt die wichtigsten praxisrelevanten HR-Themen und bereitet auf den Einstieg in eine erfolgreiche HR-Karriere vor.

Aktuelle Termine:

Strategic Human Resources Management

Studienbeginn: 25. August 2014

                          10. Oktober 2014

Essentials of Human Resources Management

Studienbeginn: 25. August 2014

                          10. Oktober 2014

Weitere Informationen:

Strategic Human Resources Management

Essentials of Human Resources Management]]>
Fri, 01 Aug 2014 10:53:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/08/01/change-management-in-kunst-und-kultureinrichtungen.html
Studieninfoabend an der DUW am 11. Juli 2014 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/06/17/studieninfoabend-an-der-duw-am-11-juli-2014.html <b>Ins Fernstudium hineinschnuppern: Informationsveranstaltung für Studieninteressierte <br /></b> Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) öffnet am Freitag, 11. Juli 2014 ihre Türen für Studieninteressierte: Sie lädt im Rahmen einer Infoveranstaltung von 17 bis 19 Uhr ein, die DUW ausführlich kennenzulernen. Nach einer Einführung in das bewährte Blended-Learning-Studienmodell der DUW haben Sie Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre mit unseren Programmleitungen und der Studienberatung ins Gespräch zu kommen. Außerdem erhalten Sie Informationen zum Beratungs- und Betreuungskonzept und zu den einzelnen Studienprogrammen der DUW. Egal, ob Sie sich unverbindlich über den Studienstart im 4. Quartal informieren oder schnellstmöglich mit einem Studium starten möchten: wir beantworten gerne Ihre individuellen Fragen rund ums berufsbegleitende Studieren. Interessierte werden gebeten, sich vorab anzumelden unter 0800-9333111 (gebührenfrei) oder per E-Mail an <link event@duw-berlin.de - mail "Opens window for sending email">event@duw-berlin.de</link>. Bitte nennen Sie uns dabei auch Ihren Interessenschwerpunkt. <p style="BORDER-TOP: black 1px solid; BORDER-RIGHT: black 1px solid; BORDER-BOTTOM: black 1px solid; PADDING-BOTTOM: 10px; PADDING-TOP: 10px; PADDING-LEFT: 10px; BORDER-LEFT: black 1px solid; PADDING-RIGHT: 10px"><b>VERANSTALTUNG</b>: DUW-Studieninfoabend<br /><b>WANN</b>: Freitag, 11. Juli 2014, 17-19 Uhr<br /><b>WO</b>: Katharinenstraße 17-18, 10711 Berlin (Nähe Kurfürstendamm)<br /><b>ANMELDUNG</b>: telefonisch 0800/9 333 111 oder per E-Mail <link event@duw-berlin.de - mail "Opens window for sending email">event@duw-berlin.de</link><br />Die Teilnahme ist kostenfrei.</p> Alternativ bietet die DUW am 17. Juli 2014 die Möglichkeit, an einem Webinar zum Thema Weiterbildungsstudium teilzunehmen. Auch in diesem Format erhalten Sie umfassende Informationen zum Studium an der DUW und Antworten auf Ihre individuellen Fragen.<br /><link de/aktuelles/veranstaltungen/archiv/termin/datum/2014/05/17/online-infoveranstaltung-am-donnerstag-17-juli-2014.html - more>Weitere Informationen</link> Ins Fernstudium hineinschnuppern: Informationsveranstaltung für Studieninteressierte
Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) öffnet am Freitag, 11. Juli 2014 ihre Türen für Studieninteressierte: Sie lädt im Rahmen einer Infoveranstaltung von 17 bis 19 Uhr ein, die DUW ausführlich kennenzulernen. Nach einer Einführung in das bewährte Blended-Learning-Studienmodell der DUW haben Sie Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre mit unseren Programmleitungen und der Studienberatung ins Gespräch zu kommen. Außerdem erhalten Sie Informationen zum Beratungs- und Betreuungskonzept und zu den einzelnen Studienprogrammen der DUW. Egal, ob Sie sich unverbindlich über den Studienstart im 4. Quartal informieren oder schnellstmöglich mit einem Studium starten möchten: wir beantworten gerne Ihre individuellen Fragen rund ums berufsbegleitende Studieren. Interessierte werden gebeten, sich vorab anzumelden unter 0800-9333111 (gebührenfrei) oder per E-Mail an event@duw-berlin.de. Bitte nennen Sie uns dabei auch Ihren Interessenschwerpunkt.

VERANSTALTUNG: DUW-Studieninfoabend
WANN: Freitag, 11. Juli 2014, 17-19 Uhr
WO: Katharinenstraße 17-18, 10711 Berlin (Nähe Kurfürstendamm)
ANMELDUNG: telefonisch 0800/9 333 111 oder per E-Mail event@duw-berlin.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Alternativ bietet die DUW am 17. Juli 2014 die Möglichkeit, an einem Webinar zum Thema Weiterbildungsstudium teilzunehmen. Auch in diesem Format erhalten Sie umfassende Informationen zum Studium an der DUW und Antworten auf Ihre individuellen Fragen.
Weitere Informationen]]>
Tue, 17 Jun 2014 17:12:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/06/17/studieninfoabend-an-der-duw-am-11-juli-2014.html
Online-Infoveranstaltung am Donnerstag, 17. Juli 2014 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/06/17/online-infoveranstaltung-am-donnerstag-17-juli-2014-1.html Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) lädt alle Interessierten <b>am </b>Donnerstag, 17. Juli 2014 von 19:30–21:00 Uhr zu einer <b>virtuellen Infoveranstaltung</b> ein. Neben einem Einblick in die Zertifikatsprogramme und Masterstudiengänge, sowie das Studienmodell der DUW haben Sie hier die Möglichkeit, Antworten auf Ihre offenen Fragen - insbesondere mit Blick auf den Studienstart im Oktober 2014 - zu erhalten. <p class="MsoNormal">Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail an <link studienberatung@duw-berlin.de - mail "Opens window for sending email">studienberatung@duw-berlin.de</link> oder unter 0800 9 333 111 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands) anzumelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte nennen Sie uns dabei auch Ihren Interessenschwerpunkt. </p> Das kostenfreie Webinar findet als virtuelles Adobe Connect Webinar statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen PC mit Internetanschluss, einen Browser mit installiertem Flash-Player und Headset. Nach Anmeldung erhalten sie einen Zugangslink und Vorabinformationen. <p style="border-color:black; border-width:1px; border-style:solid; padding: 10px;"> <b>VERANSTALTUNG</b>: DUW-Info-Webinar <br /><b>WANN</b>: Donnerstag, 17. Juli 2014, 19:30-21 Uhr<br /><b>WO</b>: Online als virtuelle Adobe-Connect-Sitzung<br /><b>ANMELDUNG</b>: telefonisch 0800/9 333 111 oder per E-Mail <link event@duw-berlin.de - mail "Opens window for sending email">event@duw-berlin.de</link><br />Die Teilnahme ist kostenfrei.</p> am Donnerstag, 17. Juli 2014 von 19:30–21:00 Uhr zu einer virtuellen Infoveranstaltung ein. Neben einem Einblick in die Zertifikatsprogramme und Masterstudiengänge, sowie das Studienmodell der DUW haben Sie hier die Möglichkeit, Antworten auf Ihre offenen Fragen - insbesondere mit Blick auf den Studienstart im Oktober 2014 - zu erhalten. 

Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail an studienberatung@duw-berlin.de oder unter 0800 9 333 111 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands) anzumelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte nennen Sie uns dabei auch Ihren Interessenschwerpunkt. 

Das kostenfreie Webinar findet als virtuelles Adobe Connect Webinar statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen PC mit Internetanschluss, einen Browser mit installiertem Flash-Player und Headset. Nach Anmeldung erhalten sie einen Zugangslink und Vorabinformationen. 

VERANSTALTUNG: DUW-Info-Webinar
WANN: Donnerstag, 17. Juli 2014, 19:30-21 Uhr
WO: Online als virtuelle Adobe-Connect-Sitzung
ANMELDUNG: telefonisch 0800/9 333 111 oder per E-Mail event@duw-berlin.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

]]>
Tue, 17 Jun 2014 14:17:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/06/17/online-infoveranstaltung-am-donnerstag-17-juli-2014-1.html
European Change Forum am 06.06.2014 in Berlin – „Last-Minute-Gruppentarif“ für Studierende und Alumni/Alumnae http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/05/22/european-change-forum-am-06062014-in-berlin-last-minute-gruppentarif-fuer-studierende-un.html News vom 22.05.2014: Gerne informieren wir Sie über eine spannende und international besetzte Veranstaltung zum Thema „Learn to deal with resistance – make change happen!“ Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft werden über den angemessenen Umgang mit Widerständen in Phasen der Veränderung referieren und debattieren. Wie können Change-Prozesse trotz und mit dem Widerstand effektiv gestaltet werden? Wie zündet der Funke? Was nimmt Menschen mit auf die Reise? Es werden anhand von Praxisbeispielen die Chancen und Wirkungen von gutem Change Management beleuchtet. Studenten haben ohnehin einen reduzierten Preis von nur € 89 (gerne bescheinigen wir Ihnen bei Bedarf den Studenten- oder Alumnistatus); die Veranstalter bieten nun auch einen Gruppentarif an – bei Anmeldung von 5 Personen zahlen dann nur 4, so dass sich der Preis je TN auf € 71,20 verringert. Bei Anmeldung über uns (kai.verbarg@duw-berlin.de) übernehmen wir gerne die „Gruppenbildung“, können dabei aber weder garantieren, dass eine oder mehrere Gruppen á 5 TN zustande kommen, noch, dass überhaupt genügend freie Plätze vorhanden sind. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass das Forum bereits gut angenommen wird und wenige Plätze verfügbar sind. www.europeanchangeforum.org Thu, 22 May 2014 13:01:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/05/22/european-change-forum-am-06062014-in-berlin-last-minute-gruppentarif-fuer-studierende-un.html 3. Alumni-Jahresveranstaltung an der DUW am 28. März 2014 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/03/05/3-alumni-jahresveranstaltung-an-der-duw-am-28-maerz-2014.html <p style="margin-top:6.0pt;margin-right:0cm;margin-bottom:6.0pt;margin-left: 0cm"></p> News vom 05.03.2014: Am Freitag, den 28. März 2014 findet die dritte Alumni-Jahresveranstaltung an der DUW in Berlin statt. Zu den Programmhöhepunkten gehört ein Workshop zum Thema "Erfolgreiche Netzwerkstrategien" sowie natürlich die feierliche Urkundenübergabe. Anschließend haben alle Absolventinnen und Absolventen der Master- und Zertifikatsprogramme der DUW die Möglichkeit, sich beim gemütlichen Get-together zu vernetzen und mit Ihren Peers auszutauschen. <b>Anmeldung: </b>Anmeldungen werden bis zum 15. März 2014 unter event@duw-berlin.de oder per Telefon unter 0800/9333111 entgegengenommen. <b>Ort:</b> DUW, Katharinenstraße 17-18, 10711 Berlin <b>Wann:</b> 28. März 2014, ab 17:00 Uhr

News vom 05.03.2014: Am Freitag, den 28. März 2014 findet die dritte Alumni-Jahresveranstaltung an der DUW in Berlin statt. Zu den Programmhöhepunkten gehört ein Workshop zum Thema "Erfolgreiche Netzwerkstrategien" sowie natürlich die feierliche Urkundenübergabe. Anschließend haben alle Absolventinnen und Absolventen der Master- und Zertifikatsprogramme der DUW die Möglichkeit, sich beim gemütlichen Get-together zu vernetzen und mit Ihren Peers auszutauschen. Anmeldung: Anmeldungen werden bis zum 15. März 2014 unter event@duw-berlin.de oder per Telefon unter 0800/9333111 entgegengenommen. Ort: DUW, Katharinenstraße 17-18, 10711 Berlin Wann: 28. März 2014, ab 17:00 Uhr]]>
Wed, 05 Mar 2014 12:05:00 +0100 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2014/03/05/3-alumni-jahresveranstaltung-an-der-duw-am-28-maerz-2014.html
Feierliche Begrüßung der 3. Kohorte im internationalen MBA-Programm der Carl Benz Academy http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/12/12/feierliche-begruessung-der-3-kohorte-im-internationalen-mba-programm-der-carl-benz-academy.html <b>News vom 12.12.2013</b>: Am 24. November wurde die dritte Kohorte <b>des internationalen MBA-Programms der Carl Benz Academy</b> in Peking feierlich begrüßt. Im Auftrag von Mercedes-Benz China hat die DUW vor drei Jahren in Zusammenarbeit mit der Woodbury University in L.A. und der Peking University die Carl Benz Academy (CBA) in China gegründet, um den Führungskräftenachwuchs für den Zukunftsmarkt China zu schulen. Im Rahmen der Kooperation werden zurzeit mehr als hundert chinesische High Potentials von Mercedes-Benz China und dessen Händlerorganisationen in einem internationalen, speziell auf die Automobilbranche angepassten MBA-Programm an den drei genannten Universitäten per Fernstudium qualifiziert. <link 4343 - internal-link "Opens internal link in current window">Sehen Sie hier weitere Fotos der Veranstaltung.</link> <p class="OH-WBFlietext"></p> News vom 12.12.2013: Am 24. November wurde die dritte Kohorte des internationalen MBA-Programms der Carl Benz Academy in Peking feierlich begrüßt. Im Auftrag von Mercedes-Benz China hat die DUW vor drei Jahren in Zusammenarbeit mit der Woodbury University in L.A. und der Peking University die Carl Benz Academy (CBA) in China gegründet, um den Führungskräftenachwuchs für den Zukunftsmarkt China zu schulen. Im Rahmen der Kooperation werden zurzeit mehr als hundert chinesische High Potentials von Mercedes-Benz China und dessen Händlerorganisationen in einem internationalen, speziell auf die Automobilbranche angepassten MBA-Programm an den drei genannten Universitäten per Fernstudium qualifiziert. Sehen Sie hier weitere Fotos der Veranstaltung.

]]>
Thu, 12 Dec 2013 15:39:00 +0100 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/12/12/feierliche-begruessung-der-3-kohorte-im-internationalen-mba-programm-der-carl-benz-academy.html
Lernwege gestalten: Studienformate an der Schnittstelle von Theorie und Praxis http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/12/02/lernwege-gestalten-studienformate-an-der-schnittstelle-von-theorie-und-praxis-1.html <p class="Default" style="line-height:14.0pt;mso-line-height-rule:exactly"><b>News vom 02.12.2013</b>: <b>Am 5. und 6. Dezember 2013</b> findet die zweite themenbezogene Veranstaltung der wissenschaftlichen Begleitung zum Bund-Länder-Wettbewerb<b> "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen"</b> im Auditorium Friedrichstraße in Berlin statt. Der Kongress unter dem Titel <b>„Lernwege gestalten: Studienformate an der Schnittstelle von Theorie und Praxis“</b> richtet sich an die MitarbeiterInnen der am Wettbewerb beteiligten Förderprojekte sowie an VertreterInnen der interessierten Fachöffentlichkeit. Die DUW als eine der drei beteiligten Partnerhochschulen der wissenschaftlichen Begleitung hat bei der interaktiv konzipierten Tagung die inhaltliche Leitung inne. Die Veranstaltung fokussiert auf ein zentrales Thema bei der Entwicklung von Angeboten wissenschaftlicher Weiterbildung: der Verbindung zwischen beruflichen/ betrieblichen Wissenswelten und akademischen Wissenswelten, kurz: die Theorie-Praxis-Verzahnung. </p> <p class="Default" style="line-height:14.0pt;mso-line-height-rule:exactly"><link http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/veranstaltungen/archiv/termin/datum/2013/12/02/duw-akademische-partnerin-auf-dem-quartera-kongress-2013.html _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.</link></p> <p class="OH-WBFlietext"></p> News vom 02.12.2013: Am 5. und 6. Dezember 2013 findet die zweite themenbezogene Veranstaltung der wissenschaftlichen Begleitung zum Bund-Länder-Wettbewerb "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" im Auditorium Friedrichstraße in Berlin statt. Der Kongress unter dem Titel „Lernwege gestalten: Studienformate an der Schnittstelle von Theorie und Praxis“ richtet sich an die MitarbeiterInnen der am Wettbewerb beteiligten Förderprojekte sowie an VertreterInnen der interessierten Fachöffentlichkeit. Die DUW als eine der drei beteiligten Partnerhochschulen der wissenschaftlichen Begleitung hat bei der interaktiv konzipierten Tagung die inhaltliche Leitung inne. Die Veranstaltung fokussiert auf ein zentrales Thema bei der Entwicklung von Angeboten wissenschaftlicher Weiterbildung: der Verbindung zwischen beruflichen/ betrieblichen Wissenswelten und akademischen Wissenswelten, kurz: die Theorie-Praxis-Verzahnung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

]]>
Mon, 02 Dec 2013 15:39:00 +0100 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/12/02/lernwege-gestalten-studienformate-an-der-schnittstelle-von-theorie-und-praxis-1.html
Der DUW-Sammelband zu Formaten akademischer Weiterbildung http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/11/27/duw-sammelband-zu-formaten-akademischer-weiterbildung-erschienen-1.html <b>News vom 27.11.2013</b>: Sie wollen mehr über die Lehr-Lern-Formate der DUW wissen? Dann können wir Ihnen den Sammelband <b><i>Vom Lehren zum lebenslangen Lernen</i></b>, erschienen im Waxmann Verlag, empfehlen. Autorinnen und Autoren, die in den letzten Jahren in unterschiedlichen Funktionen gemeinsam die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) in Berlin aufgebaut haben, stellen darin spezifische Lehr-Lern-Formate der hochschulischen Weiterbildung vor. Sie zeigen auf, welche Rolle die Lehrenden in der akademischen Weiterbildung einnehmen und welche Bedeutung der Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft in dieser Hinsicht zukommt. <link http://blog.duw-berlin.de/2013/11/lehren-und-lernen-an-der-duw-als-buch/ _blank external-link-new-window "Vom Lehren zum lebenslangen Lernen">Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier</link>. News vom 27.11.2013: Sie wollen mehr über die Lehr-Lern-Formate der DUW wissen? Dann können wir Ihnen den Sammelband Vom Lehren zum lebenslangen Lernen, erschienen im Waxmann Verlag, empfehlen. Autorinnen und Autoren, die in den letzten Jahren in unterschiedlichen Funktionen gemeinsam die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) in Berlin aufgebaut haben, stellen darin spezifische Lehr-Lern-Formate der hochschulischen Weiterbildung vor. Sie zeigen auf, welche Rolle die Lehrenden in der akademischen Weiterbildung einnehmen und welche Bedeutung der Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft in dieser Hinsicht zukommt. Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier. ]]> Wed, 27 Nov 2013 15:39:00 +0100 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/11/27/duw-sammelband-zu-formaten-akademischer-weiterbildung-erschienen-1.html DUW akademische Partnerin auf dem Quartera-Kongress 2013 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/11/26/duw-akademische-partnerin-auf-dem-quartera-kongress-2013-1.html <b>News vom 26.11.2013</b>: Die DUW nimmt am 05. Dezember 2013 als akademische Partnerin am Quartera-Kongress, dem Kongress für Personalentwicklung und akademische Weiterbildung, in Berlin teil. <p class="MsoNormal">Dr. Udo Thelen, Kanzler der DUW, leitet während des Quartera-Kongresses 2013 ein Seminar zum Thema: <b>„Organisationsformate wissenschaftlicher Weiterbildung an der Schnittstelle von Unternehmen und Hochschulen.“</b> Intelligenten Kooperationsformaten zwischen Unternehmen und Hochschulen gehört die Zukunft der Weiterbildung. Den Akteuren sind dabei im Hinblick auf die Kreativität keine Grenzen gesetzt, einige Basisregeln gilt es jedoch zu beachten. Entscheidend für das Funktionieren eines guten Programms ist, dass dem persönlichen Bildungsinteresse der Teilnehmenden die gleiche Aufmerksamkeit zukommt wie dem betrieblichen Qualifizierungsbedarf. Im Seminar lernen die Teilnehmenden, welche weiteren Regeln für erfolgreiche Programmentwicklung an der Schnittstelle von Personalentwicklung und Weiterbildung gelten und wie die wechselseitige Partnersuche funktioniert.</p> <p class="MsoNormal"><link http://www.swop-exchange.de/konferenzen/quartera/kongress.html _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Weitere Informationen zum Quartera-Kongress finden Sie hier</link>.</p> News vom 26.11.2013: Die DUW nimmt am 05. Dezember 2013 als akademische Partnerin am Quartera-Kongress, dem Kongress für Personalentwicklung und akademische Weiterbildung, in Berlin teil.

Dr. Udo Thelen, Kanzler der DUW, leitet während des Quartera-Kongresses 2013 ein Seminar zum Thema: „Organisationsformate wissenschaftlicher Weiterbildung an der Schnittstelle von Unternehmen und Hochschulen.“ Intelligenten Kooperationsformaten zwischen Unternehmen und Hochschulen gehört die Zukunft der Weiterbildung. Den Akteuren sind dabei im Hinblick auf die Kreativität keine Grenzen gesetzt, einige Basisregeln gilt es jedoch zu beachten. Entscheidend für das Funktionieren eines guten Programms ist, dass dem persönlichen Bildungsinteresse der Teilnehmenden die gleiche Aufmerksamkeit zukommt wie dem betrieblichen Qualifizierungsbedarf. Im Seminar lernen die Teilnehmenden, welche weiteren Regeln für erfolgreiche Programmentwicklung an der Schnittstelle von Personalentwicklung und Weiterbildung gelten und wie die wechselseitige Partnersuche funktioniert.

Weitere Informationen zum Quartera-Kongress finden Sie hier.

]]>
Tue, 26 Nov 2013 15:39:00 +0100 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/11/26/duw-akademische-partnerin-auf-dem-quartera-kongress-2013-1.html
Workshop: Personal Marketing und Recruiting im War for Talents http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/09/02/workshop-personal-marketing-und-recruiting-im-war-for-talents.html Die DUW, Springer Science+Business Media, Carl Benz Academy (Peking) und HRMnext (Hongkong) bieten am 17. Oktober 2013 in Berlin einen ganztägigen Workshop zum Thema: "Personal Marketing und Recruiting im War for Talents" an. Der Workshop startet mit der Frage nach dem richtigen Marktauftritt, dem wirkungsvollen Employer Branding und geht über verschiedene Instrumente der Mitarbeitergewinnung bis hin zu den effektivsten Auswahlmethoden. <link fileadmin/user_upload/content/aktuelles/Seminare_Workshops/Programm_und_Anmeldeformular_Workshop_Personalmarketing_und_Recruiting_Oktober_2013_01.pdf - - "Opens internal link in current window">Das vollständige Programm sowie weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier. </link> Das vollständige Programm sowie weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier. ]]> Mon, 02 Sep 2013 16:56:00 +0200 http://www.duw-berlin.de/de/aktuelles/news/archiv/news/datum/2013/09/02/workshop-personal-marketing-und-recruiting-im-war-for-talents.html