Berufsbegleitendes MBA-Studium an der Universität: Das Blended Learning Modell zwischen Flexibilität und Praxisintegration

Webinar der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) am Dienstag, 26. Juni: Studiengangleiterin erklärt die Möglichkeiten und Herausforderungen des berufsbegleitenden Masterstudiengangs General Management (MBA)

Berlin, 11. Juni 2012. Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) stellt am Dienstag, 26. Juni 2012, in dem kostenlosen Online-Seminar „Berufsbegleitendes MBA-Studium an der Universität: Das Blended-Learning-Modell zwischen Flexibilität und Praxisintegration“ ihren berufsbegleitenden Masterstudiengang General Management (MBA) vor. Von 19 bis 21 Uhr beleuchtet Barbara Walder, Leiterin des Studiengangs General Management an der DUW, in einer Podiumsdiskussion mit dem DUW-Lehrenden und Diplom-Psychologen Stefan Spies sowie Studierenden die Möglichkeiten und Herausforderungen des berufsbegleitenden MBA-Studiums. Wirtschaftswissenschaftliches Vorwissen müssen die Webinar-Teilnehmer nicht mitbringen: „Wir wollen mit dem Webinar allen MBA-Interessierten zeigen, was sich hinter dem MBA verbirgt und wie sie berufsbegleitend Managementwissen ausbauen können“, so Barbara Walder.

Im Mittelpunkt des Online-Podiumsgesprächs stehen konkrete Fragen: Welches Format ist für das MBA-Studium angemessen? Was steckt hinter dem Begriff Blended Learning? Wie fügt sich Blended Learning in den Alltag der Studierenden ein? Und inwiefern spielt der Praxisbezug im Studium eine Rolle? Anschließend können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Webinars eigene Fragen stellen und diskutieren. DUW-Dozent und Diplom-Psychologe Stefan Spies wird lösungsorientiertes Arbeiten aus einer fragenden Haltung erläutern und aus seiner Perspektive zeigen, welche Skills Studierende während einer Präsenz „mit auf den Weg bekommen“.

Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail (event@duw-berlin.de) anzumelden.

Das kostenfreie Webinar findet als virtuelle Adobe-Connect-Sitzung statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen PC mit Internetanschluss sowie einen Browser mit installiertem Flash-Player.

Die DUW veranstaltet regelmäßig Online-Seminare zu ihren Studienangeboten oder allgemeinen Karrierethemen. Weitere Informationen finden Interessierte unter http://www.duw-berlin.de/no_cache/de/aktuelles/veranstaltungen.html.

Webinar: „Berufsbegleitendes MBA-Studium an der Universität: Das Blended-Learning-Modell zwischen Flexibilität und Praxisintegration“

Wann: Dienstag, 26. Juni 2012, 19 bis 21 Uhr

Moderation: Barbara Walder, Studiengangleiterin des Masterstudiengangs General Management (MBA) an der DUW

Weitere Infos: http://www.duw-berlin.de/no_cache/de/aktuelles/veranstaltungen.html

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) mit Sitz in Berlin bietet wissenschaftliche Weiterbildung für Berufstätige mit erstem Studienabschluss. Das Fernstudienangebot der staatlich anerkannten Weiterbildungsuniversität umfasst Masterstudiengänge in den Departments Wirtschaft und Management, Bildung, Gesundheit und Kommunikation sowie weiterbildende Zertifikatsprogramme. Das flexible Blended-Learning-Studiensystem und die individuelle Betreuung ermöglichen es DUW-Studierenden, das Studium mit Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Gesellschafter der DUW sind die Freie Universität Berlin und die Stuttgarter Klett Gruppe. Als Public-Private-Partnership steht die DUW für wissenschaftliche Qualität, Arbeitsmarktnähe und Dienstleistungsorientierung.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Pressebüro der Deutschen Universität für Weiterbildung
Julia Seimel
Telefon: 030/2000 306 106
E-Mail: julia.seimel@duw-berlin.de
http://www.duw-berlin.de/de/presse.html

alle Pressemitteilungen