DUW-Webinar „Erfolgreich Netzwerken“

Online-Seminar zur Bedeutung von Mentoren und Netzwerken für die berufliche Entwicklung

Berlin, 12. Januar 2012  Zu den guten Vorsätzen im neuen Jahr gehört für viele Menschen, die eigene Karriere voranzutreiben. Vor allem junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wollen in 2012 beruflich weiterkommen, so eine aktuelle Forsa-Studie von Bosch-Power-Tools.  Am 18. Januar lädt die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) von 16:30 bis 18:00 Uhr alle Interessierten zum Webinar „Vernetzung und Mentoring – wichtige Instrumente moderner Berufsbiografien“ ein. Die Referentin Sabine Osmanovic ist Vizepräsidentin der Business and Professional Women (BPW) Germany, Trainerin und Business-Coach. Sie erklärt, warum Netzwerken für die Karriereplanung wichtig ist und gibt Tipps, wie man richtig Kontakte herstellt, pflegt und nutzt. Zudem stellt sie verschiedene Netzwerke vor und erläutert die Vor- und Nachteile von virtuellem und konventionellem Networking. Anschließend beantwortet sie die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Online-Chat. „Ohne Netzwerke läuft heute in der Karriere nichts mehr“, so Osmanovic. „In dem Webinar erkläre ich, worauf man beim Networking achten sollte, warum es Sinn macht, gleich in mehreren Gruppen aktiv zu sein und wie Mentorinnen und Mentoren den Zugang zu begehrten Netzwerken herstellen können.“ 

Das Webinar findet als Adobe-Connect-Sitzung statt und ist kostenfrei. Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen PC mit Internetanschluss sowie einen Browser mit installiertem Flash-Player. Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail unter event@duw-berlin.de anzumelden.

Die DUW veranstaltet seit November 2011 eine Webinar-Reihe im Rahmen ihres Mentoringprogramms für Studierende in der Elternzeit. Mit dem Programm unterstützt sie Frauen und Männer, die ihre Elternzeit auch für ihre berufliche Weiterentwicklung nutzen. Die Mentorinnen greifen in den folgenden Online-Seminaren die Themen „Selbstständigkeit als Wiedereinstieg in den Beruf“ und „Aktive Gestaltung persönlicher Lebensmodelle“ auf. Weitere Informationen zum Mentoringprogramm für Studierende in Elternzeit und zu den Webinaren finden Interessierte unter http://www.duw-berlin.de/mentoringprogramm.

Thema Webinar: „Vernetzung und Mentoring – wichtige Instrumente moderner Berufsbiografien“
Wann: Mittwoch, 18. Januar 2012, 16:30 bis 18:00 Uhr
Leitung: Sabine Osmanovic, Business and Professional Women (BPW) Germany e.V.
Weitere Infos: http://www.duw-berlin.de/mentoringprogramm
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) mit Sitz in Berlin bietet wissenschaftliche Weiterbildung für Berufstätige mit erstem Studienabschluss. Das Fernstudienangebot der staatlich anerkannten Weiterbildungsuniversität umfasst Masterstudiengänge in den Departments Wirtschaft und Management, Bildung, Gesundheit und Kommunikation sowie weiterbildende Zertifikatsprogramme. Das flexible Blended-Learning-Studiensystem und die individuelle Betreuung ermöglichen es DUW-Studierenden, das Studium mit Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Gesellschafter der DUW sind die Freie Universität Berlin und die Stuttgarter Klett Gruppe. Als Public-Private-Partnership steht die DUW für wissenschaftliche Qualität, Arbeitsmarktnähe und Dienstleistungsorientierung.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Pressebüro der Deutschen Universität für Weiterbildung, Julia Seimel
Telefon: 030/2000 306 106, E-Mail: julia.seimel@duw-berlin.de
http://www.duw-berlin.de/de/presse.html

alle Pressemitteilungen