DUW akademischer Partner des Quartera Kongresses 2011 in Berlin

Deutsche Universität für Weiterbildung informiert über Personalentwicklung und wissenschaftliche Weiterbildung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Berlin, 16. November 2011. Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) begleitet den Quartera Kongress vom 23. bis 25. November als akademischer Partner. Am 24. November um 12:15 Uhr leitet Dr. Udo Thelen, Kanzler der DUW, eine Diskussionsrunde zum Thema „Betrieblicher Qualifizierungsbedarf und individuelle Personalentwicklung: zwei Seiten der Weiterbildungsmedaille“. Der DUW-Geschäftsführer und zertifizierte Management-Coach stellt dabei Kooperationsansätze für Hochschulen und Unternehmen vor, die die wissenschaftliche Weiterbildung in den Unternehmenskontext einbetten. Prof.
Dr. Ada Pellert, DUW-Präsidentin und international ausgewiesene Weiterbildungsexpertin, gestaltet am 25. November ab 09:30 Uhr das Seminar „Wie optimiere ich unsere Führungskräfteentwicklung mit akademischer Weiterbildung? Formate in der Executive Education“. Sie wird dabei über erste Erfahrungen aus dem neuen Führungskräfteprogramm berichten, das die DUW als Partner eines internationalen Konsortiums im Auftrag von Mercedes-Benz (China) Ltd. für die Carl Benz Academy in Peking entwickelt.

Die Beraterinnen und Berater der DUW stehen interessierten Besuchern am Infostand im Hotel NH Berlin Alexanderplatz für Fragen zur Verfügung. Hier können sich Personalentwickler über das Studienangebot der DUW und akademische Weiterbildungsmöglichkeiten für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer informieren.

Die DUW bietet berufsbegleitende weiterbildende Masterstudiengänge und
Zertifikatsprogramme in den Bereichen Management, Compliance, Sicherheitswirtschaft, Bildungsmanagement, Pharma und Public Affairs. Der Format-Mix aus Fernstudium, Online- Einheiten und einzelnen Seminaren vor Ort ermöglicht es Berufstätigen, das Studium flexibel mit Job und Privatleben zu verbinden.

Veranstaltung: Quartera Kongress, Kongress für Personalentwicklung und akademische Weiterbildung
Wann: 23.-25. November 2011
Wo: NH Berlin Alexanderplatz, Landsberger Allee 26-32
Eintritt: 595 Euro (Kongresstage 24./25.11.), 395 Euro (Workshoptag 23.11.),
890 Euro (Kombi-Teilnahme 23.-25.11.)
Weitere Infos: www.swop-exchange.de/konferenzen/quartera-kongress-2011/kongress.html

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) mit Sitz in Berlin bietet wissenschaftliche Weiterbildung für Berufstätige mit erstem Studienabschluss. Das Fernstudienangebot der staatlich anerkannten Weiterbildungsuniversität umfasst Masterstudiengänge in den Departments Wirtschaft und Management, Bildung, Gesundheit und Kommunikation sowie weiterbildende Zertifikatsprogramme. Das flexible Blended-Learning-Studiensystem und die individuelle Betreuung Veranstaltung: Quartera Kongress, Kongress für Personalentwicklung und akademische Weiterbildung ermöglichen es DUW-Studierenden, das Studium mit Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Gesellschafter der DUW sind die Freie Universität Berlin und die Stuttgarter Klett Gruppe. Als Public-Privat-Partnership steht die DUW für wissenschaftliche Qualität, Arbeitsmarktnähe und Dienstleistungsorientierung.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Pressebüro der Deutschen Universität für Weiterbildung
Julia Seimel
Telefon: 030/2000 306 106
E-Mail: julia.seimel@duw-berlin.de
http://www.duw-berlin.de/de/presse.html

Dateien:
PM_DUW_Quartera.pdf153 K

alle Pressemitteilungen