Studieren in Berlin

Studieren in Berlin - Mit dem Fernstudienmodell der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) studieren Sie überwiegend zeit- und ortsungebunden. Die Regelstudienzeit der Masterstudiengänge an der DUW beträgt 24 Monate und beinhaltet insgesamt 18 Präsenztage, die sich im Abstand von rund drei Monaten auf die gesamte Studiendauer verteilen.

 

Dank der hohen Flexibilität des Studienverlaufs an der DUW können die Studierenden ihr Lerntempo selbst bestimmen – je nach beruflicher und privater Auslastung. Quartalsweise studieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DUW-Studienangebote in Berlin vor Ort und organisieren sich die verbleibende Studienzeit selbst. Sie entscheiden, wann und wo Sie lernen: zu Hause, am Arbeitsplatz oder an einem anderen Ort.

 

Die während des Fernstudiums vorgesehenen Präsenzveranstaltungen finden i.d.R. am Wochenende im Hauptsitz der DUW in Berlin-Dahlem statt, um eine bestmögliche Integration Ihres Fernstudiums in Ihren Berufs- und Familienalltag zu gewährleisten. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude aus dem Jahr 1912 wurde bis zum Frühjahr 2009 außen und innen vollständig renoviert und beherbergt die sämtliche Abteilungen der Deutschen Universität für Weiterbildung unter einem Dach. So profitieren Sie an ihren Präsenztagen in Berlin von kurzen Wegen und der unmittelbaren Erreichbarkeit aller Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner. Die weiterbildenden Masterstudiengänge und Zertifikatsprogramme machen Ihren Schritt in Richtung Lebenslanges Lernen und damit das Studieren in Berlin zu einer wichtigen Grundlage für Ihren zukünftigen Erfolg im Berufsleben. Studieren in Berlin bedeutet: Attraktive Weiterbildung in Deutschlands pulsierender Hauptstadt.

Weitere Informationen zum Studium an der DUW in Berlin finden Sie hier.