Executive Master in International Media Innovation Management

Medienunternehmen in die Zukunft steuern

Berufsbegleitendes Fernstudium in Executive Master in International Media Innovation Management (Master)

Als Innovationsmanagerinnen und -manager in Medienunternehmen erkennen Sie frühzeitig zukünftige Geschäftsfelder, damit sich Ihr Unternehmen auf dem schnelllebigen Markt behaupten kann. Innerhalb des Unternehmens gestalten Sie notwendige Veränderungen. Sie entwickeln neue Strategien, Produkte und Services, die das Potenzial des Internets nutzen – mit seinen innovativen Möglichkeiten zur Distribution medialer Inhalte und Interaktion mit dem Publikum. Dazu evaluieren Sie crossmediale Business-Pläne, beschreiben Multikanal-Perspektiven und andere neuartige Content-Workflows.

Im Masterstudiengang International Media Innovation Management erarbeiten Sie in interdisziplinären und internationalen Teams mit anderen High Potentials Innovationslösungen für das eigene oder andere Medienunternehmen. Dazu erhalten Sie fundiertes theoretisches Wissen: von Medienökonomie, Medienpolitik, Medienethik, Medienrecht über Rahmenbedingungen wie die globalisierte Mediengesellschaft und Konvergenzentwicklungen bis hin zum Change und Innovations-Management. Sie lernen, kreative Strategien zu entwickeln, trainieren Fremdsprachen und interkulturelle Kompetenzen und bauen sich ein internationales Netzwerk mit hochkarätigen Medien-Experten auf.

HINWEIS: Ihr Masterabschluss für den von der DUW entwickelten und betreuten Studiengang International Media Innovation Management (M.A.) wird im Zuge des Übergangs der DUW in den Steinbeis-Verbund von der Steinbeis-Hochschule Berlin vergeben.

International Media Innovation Management (M.A.)

Abschluss

  • Executive Master in International Media Innovation Management (M.A.)

Studiendauer

  • 24 Monate (Regelstudienzeit)

DUW-Fernstudium mit Präsenzen

  • Praxisnahes Curriculum
  • Flexibles Studienmodell
  • Modernes Lernen im Online-Campus
  • Individuelle Betreuung
Studienziele

Nach Abschluss des Masterstudiengangs International Media Innovation Management sind Sie in der Lage, kreative Strategien zu entwickeln, Change Management operativ einzusetzen und Innovationsprozesse umzusetzen. Dies werden Sie anhand mehrerer realer Innovationsprojekte trainieren. Dadurch werden Sie im Laufe des Studiums ein internationales Netzwerk an Expertinnen und Experten aufbauen − dazu zählen Studienkollegen und -kolleginnen ebenso wie renommierte Dozentinnen und Dozenten aus europäischen und US-amerikanischen Universitäten sowie Führungskräfte aus dem T.I.M.E.-Business (Telekommunikation, IT/Internet, Medien, Entertainment).

Durch individuell zugeschnittenes Sprachtraining steigern Sie Ihr Niveau in mindestens einer Fremdsprache. Das Training in einem globalisierten Kontext erhöht Ihre interkulturelle Kompetenz. Auch Führungskompetenz wird Ihnen in intensiven Workshops vermittelt. Darüber hinaus können Sie die aktuellen Entwicklungen der internationalen Medienökonomie, Medienpolitik, Medienethik, des Medienrechts, der Media Literacy (Medienkompetenz) und des crossmedialen Journalismus analysieren, reflektieren und Perspektiven an der Schnittstelle von Theorie und Praxis einschätzen −und das alles abseits des Alltagstrubels.

Zielgruppe

Das zweijährige Studienprogramm International Media Innovation Management (IMIM) richtet sich an Personen mit einem ersten Hochschulabschluss, die sich in einer neuen Funktion in ihrer Organisation oder selbstständig in der Planung sowie Gestaltung von Veränderungs-, und Erneuerungsprozessen sowie der Unternehmenszukunft engagieren wollen. Es bestehen enge Kontakte zu führenden Medien- und Technologieunternehmen in mehreren europäischen Staaten, die in die Lehr-, Projekt- und Studienformen des Programms integriert werden. Über Stipendienprogramme (etwa der Stadt Wien) können auch hoch qualifizierte Bewerber aufgenommen werden, die nicht über ausreichend eigene Mittel oder den ökonomischen Hintergrund von Großunternehmen verfügen. Insbesondere profitieren Sie von diesem Studienangebot, wenn Sie:

  • in einem der verschiedenen Glieder der medialen Wertschöpfungskette (Entwicklung, Finanzierung, Vermarktung, Content, Produktion, Distribution, Regulierung etc.) zu den High-Potentials Ihres Unternehmens zählen und sich überdurchschnittlich für Medieninnovation und -konvergenz interessieren.
  • sich maßgeblich auf Aufgaben mit wirtschaftlicher und Leitungsverantwortung vorbereiten möchten.
  • Erfahrung mit und Verständnis für Kommunikation und Journalismus haben.
  • Ihre Organisation oder Ihr Unternehmen in Zukunft in neuen Geschäftsfeldern oder mit neuen Produkten oder Dienstleistungen besser positionieren wollen.
Zulassungsvoraussetzungen

Am Studiengang International Media Innovation Management können Sie teilnehmen, wenn Sie über einen ersten Hochschulabschluss und in der Regel über nicht weniger als fünf Jahre Berufserfahrung verfügen (in der IT-, Medien-, Kommunikations-, Telekommunikations-, Unterhaltungsbranche oder in den Creative Industries). Zudem sind sehr gute englische Sprachkenntnisse erforderlich (mind. Level B2 entsprechend dem Common European Framework for Languages. Über die Aufnahme in den Studiengang entscheidet das wissenschaftliche Board des Studiengangs (Teilnahmebeschränkung auf ca. 20 Studierende).

Unterrichtssprache: Englisch

Partner

fjum und imim

Das weiterbildende Masterprogramm “Internationale Media Innovation Management” (IMIM) ist ein Kooperationsangebot der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) und des Forums für Journalismus und Medien Wien (fjum). Er wird in Kooperation mit Hochschul- und Medienvertretern aus Europa und den U.S.A. durchgeführt und unterstützt von der Stadt Wien.

Bewerbung

Weitere Informationen zum Executive Master in International Media Innovation Management sowie Details zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.imim-master.com

Sie haben Fragen zu diesem Studienangebot?

Das IMIM-Team steht Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite unter imim@duw-berlin.de

 

Akkreditierungen

Sven Jungjohann,
Think Global GmbH,
Geschäftsführer

Ich habe gelernt, mein berufliches handeln mehr als bisher zu reflektieren und kann mich somit über das DUW-Studium hinaus konsequent weiterentwickeln

Stimmen der Studierenden