Internationales

Der Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft prägen die Arbeit der Deutschen Universität für Weiterbildung maßgeblich. Orientierung und Strukturierung bietet dabei ein dreistufiges Internationalisierungskonzept, das sich in der Implementierungsphase befindet.

In einer ersten Stufe gilt für Entwicklung und Betrieb der Studienangebote der DUW, dass über alle Module und Kurse hinweg in der wissenschaftlichen Theoriediskussion und deren praktischer Anwendung in Selbststudien-, Online- und Präsenzeinheiten konsequent auch die internationale Dimension zu berücksichtigen ist. Eine schwerpunktmäßige Vertiefung von Themen mit besonderer internationaler Relevanz ist bei den Masterstudiengängen im Kontext des Field-Trip vorgesehen, da dieser im Rahmen von Kooperationsvereinbarungen mit internationalen Partnern im Ausland absolviert wird. Wesentlich sind in diesem Zusammenhang der Aufbau und die Pflege von internationalen Kontakten zu Hochschulen mit gleichwertigen Studienangeboten, um über die gegenseitige Anerkennung vergleichbarer Module die Möglichkeiten eines international vernetzten Studiums zu fördern.

Grundlage der zweiten Stufe ist die kontinuierlich ausgebaute Institutionalisierung internationaler Kooperationsformate in Studium und Forschung. Ausgewählte Zertifikatskurse oder Module eines Masterstudiengangs werden dabei mittels bilateraler Kooperationsvereinbarungen zum integrierten Bestandteil kooperativer Projekte mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Als exemplarisch für diesen Ansatz kann das internationale und interuniversitäre Netzwerk Politische Kommunikation (netPOL) gelten, welches Studien- und Forschungsangebote von Universitäten in Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien in einem gemeinsamen europäischen Rahmen zusammenführt. 

Die dritte Stufe der Internationalisierung sieht die Entwicklung und den Betrieb von englischsprachigen Studienangeboten vor, die mit Partnern aus Wissenschaft und Unternehmen in geeigneten Zielländern des internationalen Bildungsmarkts positioniert werden. Als Leuchttürme der internationalen Arbeit an der DUW können der Executive Master in International Media Innovation Management mit berufstätigen Studierenden aus mehr als zehn Ländern und die mit Beteiligung der DUW in China gegründete Carl Benz Academy gelten.

 

Studienprogramm jetzt kostenlos herunterladen!

MBA-Studierende berichten, was den Management-Fernstudiengang an der DUW ausmacht.

MBA-Studierende berichten, was den Management-Fernstudiengang an der DUW ausmacht.